So aktivieren Sie Dolby Vision auf der Xbox Serie X und S

23. March 2022 By admin Off

Dann lehnen Sie sich zurück und warten Sie darauf, dass mehr als 10 Spiele diese Funktion nativ unterstützen.

Dolby Vision, das fortschrittliche HDR-Metadatenformat des Unternehmens, ist seit langem auf Fernsehern verfügbar, konnte sich aber in Spielen nie durchsetzen, vor allem nicht im Vergleich zu den Erfolgen der räumlichen Audiotechnologie Dolby Atmos. Wir werden also sehen, ob Microsofts Versuch, die Messlatte höher zu legen, jetzt, wo die Unterstützung für die Xbox-Konsolen der Serie X und der Serie S eingeführt wurde, eine Delle verursacht. Als Erstes müssen wir Sie davon überzeugen, das System für hohe Helligkeit zu aktivieren, damit Sie es zumindest ausprobieren können. Das Einschalten von Dolby Vision ist kinderleicht: So geht’s.

Microsoft hat die Dolby Vision-Unterstützung Ende September offiziell bekannt gegeben, aber das Unternehmen hat noch keine Liste der Spiele veröffentlicht, die es nativ unterstützen. (Es sieht so aus, als hätte es eine gegeben, aber wenn ja, wurde sie inzwischen entfernt.) Mit anderen Worten, wir brauchen eine Liste von Spielen, die so entwickelt wurden, dass sie die Dolby-Technologie nutzen, die granulare Szene-für-Szene-Anweisungen aufnehmen und optimal darstellen kann.

Bis es eine offizielle Liste gibt, hat unsere Schwesterseite GameSpot diese Liste von Spielen zusammengestellt, die Dolby Vision während der Vorschau nativ unterstützt haben:

  • Borderlands 3
  • Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg
  • Dirt 5
  • F1 2021
  • Gears 5
  • Guardians of the Galaxy
  • Unsterbliche Fenyx Rising
  • Metro Exodus
  • Microsoft Flugsimulator
  • Psychonauts 2

Der Schlüssel ist hier “nativ”. Es gibt eine ganze Reihe von Spielen, die grundlegende HDR10-Metadaten verwenden und sich auf das Betriebssystem verlassen, um den Tonwertbereich und die Farbwiedergabe zuzuordnen. Die Dolby Vision-Implementierung der Xbox kann diese HDR10-Metadaten nutzen und das Gleiche tun, nur ein bisschen besser. Technisch gesehen handelt es sich dabei um Dolby Vision-Unterstützung, die aber in der Regel keine signifikanten Unterschiede zu dem bisher verwendeten Standard-HDR aufweist.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie den Schalter nicht einfach umlegen und ihn eingeschaltet lassen sollten. Nun, Microsoft warnt im Einrichtungsbildschirm, dass es bei einigen Fernsehern zu Problemen mit der Latenz kommen kann”, und das Unternehmen warnte in der Ankündigung, dass es bei Spielern mit TV-Modellen, die nicht für die Freischaltung von Dolby Vision mit Next-Gen-Gaming-Einstellungen optimiert wurden, zu Latenzproblemen beim Spielen kommen kann”. Zu diesen Technologien gehören der automatische Modus für niedrige Latenzzeiten und die variable Bildwiederholfrequenz, und es kann zu Problemen kommen, wenn die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz auf 60 Hz zurückfällt. Laut dem Unternehmen “arbeiten Microsoft und Dolby eng mit den TV-Herstellern zusammen, um die Firmware-Unterstützung für Dolby Vision-Funktionen bei 120 Hz zu aktualisieren, wo immer dies möglich ist.

Wenigstens ist keine Abo-Gebühr erforderlich, um die Lizenzkosten zu decken, wie es bei Dolby Atmos der Fall ist, und Sie müssen keine separate App installieren, um es zu nutzen.

Schritt 1: Überprüfen Sie, ob die Firmware Ihrer Xbox und Ihres Fernsehers auf dem neuesten Stand ist (optional)

Dies ist nicht unbedingt erforderlich, kann Ihnen aber viel Zeit ersparen, wenn Sie versuchen, herauszufinden, warum es nicht funktioniert.

Gehen Sie zu System > Updates und sehen Sie nach, ob Updates verfügbar sind.

Schritt 2: Überprüfen Sie den 4K TV-Detailbildschirm

Als Erstes müssen Sie überprüfen, ob Ihr Fernseher DV-fähig ist und die Xbox ihn korrekt erkennt. Sie finden diesen Bildschirm unter Einstellungen > Allgemein > TV- und Anzeigeoptionen > 4K TV-Details. Unter dem Abschnitt Spielen sollte ein grünes Häkchen neben “Ihr Fernsehgerät unterstützt Dolby Vision für Spiele bis zu…” zu sehen sein (unser Fernsehgerät, ein TCL 2020 6-Series, unterstützt nur 4K bei 60Hz, also habe ich die Xbox Series S für 1440p 120Hz daran angeschlossen). Vergewissern Sie sich, dass alle hier aufgeführten Funktionen mit dem übereinstimmen, was Sie über Ihren Fernseher wissen.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Fernseher Dolby Vision unterstützt, es hier aber nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise in die Menüs Ihres Fernsehers gehen, um es zu aktivieren, oder eine andere Einstellung deaktivieren, die verhindert, dass es erkannt wird. Wenn das nicht hilft, sehen Sie auf der Website des Herstellers Ihres Fernsehers nach, ob es ein Firmware-Update gibt. Ich kann Ihnen dabei nicht helfen.

Schritt 3: Aktivieren Sie Dolby Vision für Spiele und verwandte Einstellungen

Wechseln Sie zu einem anderen Einstellungsbildschirm, diesmal zu den allgemeinen Videomodi. Sie finden ihn unter Einstellungen > Allgemein > TV- und Anzeigeoptionen > Videomodi. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für DV für Spiele, und es ist wahrscheinlich eine gute Idee, den automatischen Modus mit niedriger Latenz und die variable Bildwiederholfrequenz zuzulassen.

Schritt 4: Starten Sie die Xbox neu (optional)

Wenn etwas nicht funktioniert, ist dies immer eine gute Idee. Halten Sie die Xbox-Taste gedrückt, bis der Bildschirm Energiecenter angezeigt wird, und wählen Sie Konsole neu starten, oder gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Energiemodus und Start und wählen Sie Jetzt neu starten.

Das war’s!